Stettfeldopoly

8. Juli | Römerkeller Stettfeld | Monopoly - Stettfeld-Edition

 

Trotz der Hitze haben wir am 8. Juli unser Stettfeldopoly im Pfarrgarten in Stettfeld veranstaltet.

Von der Schönbornstraße, über die Ringstraße, bis hin zum Karl-Meyer-Ring waren die meisten Stettfelder Straßen auf dem Spielfeld zu finden und mit Spielen zu erobern.

Verschiedene Spiele sorgten dafür dass der Vormittag nicht langweilig wurde und wir alle Hunger bekamen, sodass auch unsere Grillmeister Florian und Tim nicht umsonst bei der Hitze am Grill standen.

Nach dem Essen war dann noch genug zeit die übriggebliebenen Wasserbomben zu schmeißen oder nach Kirschen zu tauchen um sich abzukühlen.

Für uns - trotz der Hitze - ein rundum gelungener Tag.


KJG-Filmnacht

24. & 25. Juni | Römerkeller Stettfeld

 

Vom 24. auf den 25. Juni 2017 hatten wir unsere große KjG-Filmnacht im Römerkeller Stettfeld.

Nach einigen Spielen zum kennenlernen und dem Abendessen haben wir direkt mit unserem Filmeabend begonnen.

Ausgestattet mit Chips, Gummibärchen oder Popcorn liefen die Filme "Sing!", "Vaiana" und "Zoomania" bevor wir es uns zum schlafen bequem gemacht haben.

Geweckt von den Sonnenstrahlen sind wir aufgestanden und haben gemeinsam unser Frühstück gerichtet.

Danach haben wir unsere Taschen gepackt und zur Seite gestellt damit wir noch ein paar Abschlussspiele spielen konnten.

Wir hatten wirklich eine Menge Spaß und freuen uns schon auf die nächste Filmnacht!


Muttertagsbateln

13. Mai 2017 | 10.00 - 12.00 Uhr | Römerkeller Stettfeld

 

Am 13. Mai hatten wir unser Muttertagsbateln. Wir hatten uns einige tolle Sachen überlegt, die die Kinder für ihre Mütter basteln konnten.

Schmetterlinge, Handabdrücke, Blumen oder Korkunterestzen. Der Kreativität waren beim Gestalten keine Grenzen gesetzt!

Zum Kennenlernen, zwischendurch zum Zeit überbrücken und zum Abschluss konnten wir bei dem tollen Wetter auch draußen ein paar Spiele spielen.

 

Wir hatten eine Menge Spaß und hoffen, die Kinder auch!

Den Müttern wünschen wir einen schönen Muttertag und viel  Freude mit den gebastelten Geschenken.

 

 

 


 Maibaumstellen Stettfeld

24. April 2017 | Marcellusplatz Stettfeld | Bewirtung

 

 

Am 24. April war das diesjährige Maibaumstellen in Stettfeld.

Glücklicherweise hatten wir dieses Jahr sonniges Wetter und angenehme Temperaturen, während der Musikverein, der Gesangverein und Schüler der Grundschule kleine Aufführungen zur Feier des Maibaums zum Besten gaben.

 

http://hügelhelden.de/maibaumsstellen-in-stettfeld-und-zeutern/

 

 


Ein Tag Rund ums Ei

01. April 2017 | 10 - 12 Uhr | Römerkeller Stettfeld

 

Am  01. April hatten wir einen Tag rund ums Ei.

Rund um das Thema Osterei und Ostern hatten wir einiges zu bastel und zu spielen vorbereitet.

Wir hatten viel Spaß!

 

 


Nassfilzen am 11. März

 

Am 11. März wollten wir mal wieder etwas neues ausprobieren.

Das Nassfilzen ist es geworden.

Gemeinsam haben wir Weltkugeln, Schlüsselanhänger, Haargummis, Ostereier und vieles,vieles mehr gefilzt. Unserer Kreativität wurden keine grenzen gesetzt.

 

Wir hatten eine Menge Spaß!


Kinderfasching 2017

18. Februar | Mehrzweckhalle Stettfeld | Förderverein GS Stettfeld

 

Helau und Alaaf! Am Samstag, den 18. Februar stand in Stettfeld der Kinderfasching an. Dieser wird durch den Förerverein der GS Stettfeld organisiert und bewirtet, während sich die KjG Stettfeld um das Programm kümmert und Spaß & gute Laune verbreitet.

 

Während es offiziell um 14.00 Uhr beginnt, startetenn wir, schon voller Vorfreude, um einiges früher um alles nötige vorzubereiten. Gemeinsam mit den Kindern und hin und wieder auch mit den Eltern hatten wir jede Menge Spaß beim Spielen, Tanzen und bei der Polonäse.

 

Jedes Jahr aufs neue machtes und unheimlich Spaß. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr! 


Sternsinger - Aktion 2017

06.01.2017

 

„Wir wünschen Euch ein fröhliches Jahr: Kasper, Melchior und Balthasar!“

 

Getreu dem Leitsatz „Segen bringen. Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung“, haben sich Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland auf den Weg durch die Dörfer und Städte gemacht, um Spenden für notleidende Kinder zu sammeln.

Auch in Stettfeld waren in diesem Jahr wieder die Sternsinger unterwegs. 30 Kinder und Jugendliche haben ihren Teil dazu beigetragen, Spenden für Hilfsprojekte auf der ganzen Welt zu sammeln und den Segen Gottes in jedes Haus zu tragen.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Kindern und Jugendlichen bedanken, die sich trotz eisiger Temperaturen auf den Weg gemacht haben. Auch möchten wir uns bei allen Helfern bedanken, die an der Sternsinger-Aktion 2017 beteiligt waren. Und natürlich möchten wir uns ganz herzlich bei den Menschen bedanken, die uns die Türen geöffnet und für die Sternsinger-Aktion gespendet haben.


Halloweenparty 2016


KiWo Nachtreffen - 3D Schwarzlicht Minigolf

Am Samstag waren die verbliebenen Spacekids unterwegs zu einer letzten Herausforderung: Sie mussten sich einem 3D – Schwarzlicht Minigolf - Turnier stellen.
Zusammen haben wir uns also nach Karlsruhe Daxlanden aufgemacht, um uns diesem Abenteuer zu stellen.

Dort angekommen durften wir uns in 5er Gruppen aufteilen und unsere Schläger und Bälle fassen. Natürlich durfte auch die 3-D Brille nicht fehlen! Schon konnten wir beginnen und uns in unterschiedliche Welten entführen las...sen.
Auf insgesamt 18 Bahnen lernten wir das Weltall, den Dschungel und das Leben unter Wasser kennen. Die schön gestalteten und auf die jeweilige Welt angepassten Bahnen waren durch den 3-D Effekt natürlich noch schwieriger, aber auch umso witziger zu spielen!

Wir hatten einen tollen Tag beim „Neon – Karlsruhe“ und hoffen dass es den Kindern genauso gefallen hat!


 

Ferienprogramm der KjG Stettfeld

 

Experimenta Heilbronn

 

Auf zur Experimenta machten sich am 18.08.2016 zusammen mit der KjG Stettfeld 18 neugierige Entdecker aus Ubstadt-Weiher. In Heilbronn angekommen gab es eine kurze Einweisung für uns alle und dann ging es auch schon los damit, alle fünf Stockwerke der Experimenta zu entdecken.

 

Auf jedem Stockwerk gab es ein anderes Thema zu erforschen und auszuprobieren. So zum Beispiel Elektrizität, Netzwerke & Kommunikation oder Technik.

Wir fanden heraus, wie denn eigentlich das mit den Strömungen und der Wasserkraft funktioniert, probierten einen Greenscreen aus, lernten Gebärdensprache und vieles mehr kennen.

 

Aber auch für die Bastler, Schrauber und kreativen Köpfe war etwas dabei. So konnte zum Beispiel eine Zeitung, ein Film oder ein eigenes Lied kreiert werden. In der Papierwerkstatt war Basteln angesagt und wir konnten einige Windlichter, Papierflieger mit Gummischuss und andere kreative Basteleien mit nach Hause nehmen. Für die technisch interessierten Entdecker gab es außerdem die Möglichkeit, aus verschiedenen Bauteilen ein Modellauto zu entwickeln.

 

Die Zeit in der Experimenta ging superschnell vorbei und einige Bastler wollten gar nicht mehr heimfahren.

Auch wir von der KjG hatten unseren Spaß und freuen uns schon, euch bei einer unserer nächsten Aktionen wieder zu sehen.

 

Für weitere Infos schaut euch doch noch ein bisschen auf unserer Internetseite um oder besucht uns bei Facebook.

 


Spacekids - mit Lichtgeschwindigkeit durch fremde Galaxien

 

 

 

unser Kinderwochenende vom 8.-10. Juli war wieder einmal sehr schön. Mit einem Bus sind wir am Freitagnachmittag gemeinsam nach Hundseck zu unserem Haus gefahren. Vor Ort wurden dann erst einmal die Zimmer zugeteilt und nach dem Abendessen gab es eine Hausrallye, damit sich jeder im Haus auch auskennt. Samstags ging es dann gleich mit einem Stationenlauf an der frischen Schwarzwälderluft weiter, bei der man viel Geschicklichkeit und Teamwork zeigen musste. Zum Mittagessen wurde gegrillt und anschließend haben wir alle zusammen schöne Sachen gebastelt, darunter auch unsere neue Flagge. Der bunte Abend war dann ein Wettkampf zwischen den einzelnen Gruppen, aber auch gegen die Leiter wurde um den besten Platz gekämpft. Hierbei musste man nicht nur Teamwork und Geschicklichkeit, sondern auch Schnelligkeit und Begeisterung unter Beweis stellen. Am Sonntagmorgen wurde dann von allen das Haus geputzt und draußen ander frischen Luft in der Sonne gespielt. Mit dem Bus sind wir dann am Nachmittag wieder in Stettfeld angekommen. Uns, der KjG Stettfeld, hat es sehr viel Spaß mit euch gemach und wir fanden das Wochenende wunderschön. Wir hoffen euch hat es genau so gefallen und ihr kommt nächstes Jahr wieder mit uns mit.

 

 

Eure KjG Stettfeld 


Kinderfasching 2016

Helau ihr Narren!

Auch in Stettfeld nähert sich die 5. Jahreszeit ihrem Höhepunkt. Gestern konnten wir einen wunderschönen Kinderfasching in der Mehrzweckhalle Stettfeld verbringen.
Begonnen hat der Nachmittag mit einer Aufführung des Kindergartens. Anschließend konnten wir bei Tanz und Spiel zahlreiche Kinder begeistern und zum Mitmachen motivieren. Natürlich durften (oder mussten) auch die Eltern das Tanzbein schwingen. Allerdings hätte das alles nicht geklappt ohne die Organisation und Bewirtung des Fördervereins der Grundschule Stettfeld.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, diesen Nachmittag so schön zu gestalten! Habt noch eine schöne närrische Zeit!

 
 

Halloweenparty 2015

Am 30.10.2015, kurz vor Halloween, veranstalteten wir unsere Halloweenparty. Geladen waren jede Menge Vampire, Hexen, Teufel, Untote und sogar Mörderpuppen sind erschienen! Nach einigen Spielen zum Kennenlernen wurde gelacht, getanzt, gespielt und gegessen. Mit „Hexe, Hexe was kochst du heute?“, Mumien wickeln und „Mord in der Disco“ hatten wir alle jede Menge Spaß!

Auch für unser Leibliches Wohl wurde bestens gesorgt.  Der leckere Blut-Trunk passte toll zu unseren knusprigen Hexenfingern, Käsefüßen, Geister-Brownies und natürlich  auch zum Schimmelkuchen!

Wir möchten uns bei allen Kindern bedanken die dabei waren und mit uns zusammen eine tolle Halloweenparty hatten!

Wenn ihr mehr von uns erfahren wollt, besucht uns doch  auf Facebook oder klickt euch noch weiter durch unsere Internetseite. Wir freuen uns auf euch!

 

Eure KjG Stettfeld


Ferienprogramm 2015 - Besuch im Heidelberger Zoo

Trotz kühlem Wetter machten sich am 05.09. 11 Kinder zusammen mit der KjG Stettfeld auf den Weg, um den Zoo Heidelberg zu erkunden.

Nach einer kurzweiligen Zug- und Busfahrt waren wir im Zoo angekommen und konnten von außen schon die ersten Tiere sehen.

Im Zoo wurden dann alle Tiere besucht und interessiert beobachtet- da gab es wirklich viel Abwechslung.

Der Streichelzoo durfte natürlich während unseres Tages auch nicht fehlen und hier konnten einige sogar noch dabei helfen, eine ausgebüxte Ziege, die mal schauen wollte was da eigentlich hinter dem Zaun ist, wieder einzufangen.

Außerdem haben alle noch fleißig Fußabdrücke bei der Zoo- Safari gesammelt und alle Spielplätze haben wir auch noch getestet.

Dann ging es auch leider schon wieder heim, wo wir am Bahnhof von den Mamas und Papas schon empfangen wurden.

Uns von der KjG hat der Tag bei Affen, Elefanten und Co. super gut gefallen. Wenn ihr mehr von uns erfahren wollt, besucht uns doch  auf Facebook oder klickt euch noch weiter durch unsere Internetseite. Ihr könnt natürlich auch einfach in der Gruppenstunde vorbeischauen- immer samstags von 15.00 Uhr bis 16:30 Uhr.

 

Wir freuen uns auf euch

 

Eure KjG Stettfeld

 

 

 

.


Kinderwochenende 2015 der KjG Stettfeld

 

Zu einem Wochenende im Geisterschloss machten sich am 12.6. 19 Kinder aus Stettfeld und Ubstadt auf, um zu erleben, was die KjG Stettfeld in Bühl alles an Geistern aufgestöbert hatte.Direkt nach der Ankunft fand auch schon der gruslige Empfang durch die Butler des Geisterschlosses statt.Nach dem ersten Schreck wurden dann erstmal die Zimmer bezogen und sich mit dem Geisterschloss vertraut gemacht. Im Anschluss an das Abendessen fand dann die wichtige Geisterausbildung statt, bei der in verschiedenen Stationen bewiesen werden musste, dass es alle mit den Geistern in unserem Schloss aufnehmen können. Um den Geisterausweis zu erhalten, musste unter anderem eine geheime Botschaft entziffert werden und die Flucht vordem Geistergraf gemeistert werden. Erschöpft von dieser Ausbildung fielen dann alle ins Bett.

Am Samstagmorgen ging es dann erstmal mit Frühsport los, damit alle Geister wach und fit in den Tag starten konnten. Im Anschluss ans Frühstück wurde dann bei einer Schnitzeljagd auch das Gebiet rund ums Schloss erkundet. Auch hier galt es wieder sich in der Gruppe zahlreichen Herausforderungen zu stellen. Neben sportlichen Herausforderungen wie dem Geisterkegeln oder Geister fangen musste auch der Griff des Grauens gewagt werden. Auch zwischen den Stationen mussten einige Aufgaben bewältigt werden. Aber auch diese Hürde meisterten alle Gruppen mit Bravour, sodass sie sich anschließend wieder zum Mittagessen im Schloss einfinden konnten.

Danach ging es dann gleich weiter mit basteln. Neben Schlüsselanhängern konnte sich auch jeder sein eigenes Gespenst nähen. .Auch die KjG Flagge für das diesjährige KiWo wurde jetzt gestaltet auf der sich jeder mit seinem Handabdruck verewigen konnte.

 


Abends begann dann die schaurig schöne Party mit dem Einzug aller Gäste, die der Graf eingeladen hatte, von Vampiren über Gespenster bis zu Frankenstein höchstpersönlich waren alle vertreten, die in der Geisterwelt Rang und Namen haben.Dann konnte auch schon das Festmahl beginnen. Nachdem jeder Gang von mutigen Vorkostern getestet wurde, konnten dann alle die Speisen genießen. Und der Geisterkoch hat wirklich alles gegeben, um uns mit „Fingerfood“, Geistersuppe und Gehirnpudding verwöhnen zu können.Nach dem Essen ging es dann weiter mit dem Bunten Abend mit vielen Spielen wie Frankenstein wandert oder auch Ruf aus der Unterwelt. Auch eine Mitmachgeschichte war vertreten, die allen sehr viel Spaß machte. Irgendwann ist aber auch der größte Spaß zu Ende und es war Bettzeit angesagt.Doch vonwegen! Mitten in der Nacht ging dann der Spuk los und es folgte die Geschichte vom Grafen des Schlosses und der blutigen Hand. Auf einmal lies es einen Schlag und wir mussten feststellen, dass sich an der Scheibe eine blutige Hand befand. Da blieb uns natürlich nichts anderes übrig als uns in den Wald zu wagen und herauszufinden, wer da draußen herumgeistert. Während dieser Wanderung haben sich auch alle ordentlich gegruselt und waren froh, dann wieder in ihrem Bett zu sein.

Der Sonntag startete dann wieder mit Frühsport und dem anschließenden Frühstück. Bevor es dann mit Putzen und einer Feedbackrunde losgehen konnte wurden noch schnell alle Koffer gepackt. Schon bald stand dann auch schon der Bus bereit, der uns wieder nach Stettfeld bringen sollte. Dort wurden wir dann schon von den Eltern erwartet.Wir freuen uns natürlich, dass ihr alle dabei wart und das Abenteuer im Geisterschloss mit uns gewagt habt.Die Bilder findet ihr auf unserer Homepage (www.kjg-stettfeld.de) und natürlich schauen wir auch einige zusammen bei unserem Nachtreffen an. Das also nicht verpassen  .

Wir bedanken uns bei allen Leiter, die zum Gelingen dieses tollen Wochenendes beigetragen haben, der Küche, die uns super bekocht hat und auch denen, die uns mit Zuschüssen unterstützt haben.Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr und hoffen natürlich, dass ihr alle auch wieder  dabei seid!

Eure KjG Stettfeld